+++  Stellenausschreibung der Stadt Leisnig  +++     
     +++  Amtsblatt Online Ausgabe 07/2021  +++     
     +++  Ab sofort hat das Stiefelmuseum wieder geöffnet  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schiedsstelle für die Stadt Leisnig

 Termine Sprechstunde Friedensrichterin findet weiterhin statt: 

 

Montag, 03.05., 05.07., 06.09. und 01.11., jeweils von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr im Rathaus 1. Etage. Die Sprechstunde ist ohne Terminvereinbarung möglich. Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und nehmen Sie Termine nur ohne coronatypische Symptome wahr.

Wenn sich die Bürger anmelden möchten, dann über die Tel.-Nr. 034321/66620.

 

 

Seit 2009 ist Frau Dana Sonntag als Friedensrichterin für die Stadt Leisnig und Ortsteile ehrenamlich tätig. Sie wurde vom Stadtrat für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

 

Im Zusammenleben kann es schnell einmal zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Dabei fällt es den unmittelbar Beteiligten mitunter schwer, ihre Auseinandersetzungen allein beizulegen. Es bedarf dann der Einschaltung einer unabhängigen Stelle, um die streitigen Fragen zu klären, die Situation zu schlichten und dadurch möglichst zu bereinigen. Streitfälle müssen nicht immer vor Gerichten ausgetragen werden. Im Fall einer Streitigkeit des täglichen Lebens sollte man eine Schlichtung durch die Schiedsstelle in Betracht ziehen. Der Friedensrichter kann in vielen Fällen helfen, den Konflikt für alle Beteiligten so schonend wie möglich beizulegen.

Das Verfahren ist schnell und unbürokratisch: Es wird eingeleitet durch einen Antrag mit Namen und Anschrift beider Parteien und der Angabe, worüber gestritten wird. Reichen Sie den Antrag schriftlich in einem verschlossenen Umschlag bei der Friedensrichterin unter folgender Anschrift ein:

Friedensrichterin Dana Sonntag
c/o Stadtverwaltung Leisnig
Bau- und Ordnungsamt
Markt 1
04703 Leisnig


Im Bürgerbüro der Stadt Leisnig ist ein Faltblatt für einen ersten Überblick über die Tätigkeitsbereiche und das Verfahren der Schiedsstellen erhältlich.