BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

ALLES GERITZT, die Kunst der Radierung - Ausstellung im Abthaus

03. 04. 2022 bis 17. 07. 2022

Ausstellung im Abthaus mit Arbeiten von Ralf Schneider:

 

"Kupferplatten und Stahlnadel, ein Säurebad, Kolophoniumstaub, Druckfarben, der Geruch von Asphaltlack und Terpentin und nicht zuletzt die schwere Druckpresse, mit der das Motiv auf das Büttenpapier übertragen wird, das sind die Materialien und ersten Eindrücke, die man am Arbeitsplatz des Radierers vorfindet. Die genauen Anfänge dieser grafischen Technik sind nicht überliefert. Sicher ist, dass Mitte des 15. Jahrhunderts Künstler begannen, das bereits von Goldschmieden und Harnischmachern verwendete Abdruckverfahren von Gravuren für ihre künstlerischen Zwecke zu verwenden. An den Werkzeugen und der Technik hat sich in den 500 Jahren seit Beginn dieses Druckverfahrens kaum etwas verändert.

 

Und so ist es der besondere Reiz des Zusammenspiels zwischen akribischen handwerklichem Können und künstlerischer Gestaltung, die den Geringswalder Grafiker Ralf Schneider begeistern. Seine besondere Leidenschaft für die Kunst der Linie und dem besonderen Charme der reduzierten Ausdrucksmittel, die der Grafik eigen sind, begleiten Ralf Schneider schon seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn. Dabei ist es seit einige Jahren besonders die Radierung mit ihren verschiedenen Techniken, die er für die Umsetzung seiner filigranen, detailreichen Arbeiten verwendet und in seiner eigenen Druckwerkstatt herstellt.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich in die filigrane Bilderwelt der Radierungen entführen zu lassen. Zur Vernissage wird Ralf Schneider die Technik anhand verschiedener Werkzeuge und Materialien erklären und einen Druckvorgang zeigen." (Text: R. Schneider)

 

Ausstellungszeitraum: 03.04.2022 - 17.07.2022

 

 

Künstler - Vita als pdf

 
 

Veranstaltungsort

Förderverein Kloster Buch e.V.

Klosterbuch 1
04703 Leisnig

Telefon (034321) 68592 Information
Telefon (034321) 50352 Sekretariat
Telefax (034321) 50383

E-Mail E-Mail:
www.klosterbuch.de

Öffnungszeiten:
November bis Dezember:
Mo. - Fr. 10:00 – 15:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung und zu unseren Veranstaltungen

Januar bis Februar:
für den Publikumsverkehr geschlossen
außer zu unseren Veranstaltungen

März:
Mo. - Fr. 10:00 – 15:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung und zu unseren Veranstaltungen

April bis Oktober:
Mo. - Fr. 10:00 – 17:00 Uhr
Sa., So., feiertags 13:00 – 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung und zu unseren Veranstaltungen


Führungen durch die Klosteranlage: laut Veranstaltungskalender und nach Vereinbarung




Eintritt: Erwachsene 2,00 Euro
Kinder (6-16 Jahre) 1,00 Euro

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]