Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Abbruch und Gestaltung Muldenstraße
Die beidseitige Gebäudesubstanz der westlichen Muldenstraße war in einem alarmierend schlechten baulichen Zustand. Eine Sanierung der Substanz war ausgeschlossen, sodass ein Rückbau unumgänglich war. Aufgrund der Lage im Sanierungsgebiet, der Nähe zum historischen Stadtkern und der demografischen Entwicklung wurde eine nachhaltig hochwertige Gestaltung des Straßenabschnittes anvisiert.
 


Muldenstraße nach Abbruch- und Freiraumgestaltungsarbeiten
Ansicht Muldenstraße nach den Abbruch- und Freiraumgestaltungsarbeiten


Abbrucharbeiten am nördlichen Teil der Muldenstraße
Gestaltungsarbeiten
Abbrucharbeiten


Gestaltungsarbeiten


Förderung:
Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz"


Gesamtkosten:
ca. 100.000 Euro

Ausführung:
Abbruch und Gestaltung in 2 Bauabschnitten 2006

Gestaltungsvorschlag Muldenstraße
 


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Eine Seite zurück   Zur Startseite E-Mail   Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen...   Zur Anmeldung
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares

 

© Stadt Leisnig
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang