Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Sportplatz an der Linde
Der Sportplatz und die Außenanlage wurden bis Oktober 2015 saniert. Der Sanitärtrakt wurde am 22.06.2016 feierlich eröffnet und zur Nutzung an die Bevölkerung frei gegeben.
 
Sportplatz an der Linde Sozialbau
Sportplatz an der Linde Freifläche

Am Sportplatz an der Linde wurden die Schäden vom Freistaat Sachsen als Folgen des Juni-Hochwassers von 2013 anerkannt. Somit war der Weg frei, Hartplatz sowie Freifläche grundhaft zu sanieren und das Sozialgebäude neu zu planen und zu errichten. Denn das alte Sozialgebäude befand sich in einem desolaten Zustand. Bei der Planung haben Vereine, die Grund- und Oberschule sowie die Feuerwehr konstruktiv mitgearbeitet und die Planungsbüros Strabau-Projekt und Architekturbüro Zache unterstützt. Für die Bauausführung waren die Mildensteiner Baugilde und Straßenbau Andrä verantwortlich.

Die Erneuerung der Sportanlage stellt in seiner Gesamtheit eine Bereicherung des Freizeitangebotes für Vereine und die gesamte Bevölkerung dar. Außerdem wurde mit der Baumaßnahme eine wesentliche Grundlage für einen hochwertigen Sportunterricht für die Leisniger Schüler geschaffen.

Für die Sanierung des Sportplatzes, des Sanitärtraktes, der Straße zum Sportplatz und der Zaunanlage wurden insgesamt etwa 840.000 Euro investiert.

 


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Eine Seite zurück   Zur Startseite E-Mail   Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen...   Zur Anmeldung
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares

 

© Stadt Leisnig
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang