Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Revitalisierung des Geländes der ehemaligen Zigarettenfabrik
Altes Fabrikgelände soll neu genutzt werden
 
Zigarettenfabrik 210x175

Auftraggeber des u. a. aus Mitteln der Europäischen Union geförderten Projektes ist die Dobau GmbH, Straßkirchen. Die Planung und Bauüberwachung erfolgt durch das Leisniger Baubüro Arnold. Die Abbrucharbeiten wurden von der Sippel & Sohn GmbH, Aue durchgeführt.

Auf dem ehemaligen Fabrikgelände sollen Einfamilienhäuser errichtet werden;ein gewerblicher Bau ist bereits neu entstanden.



Die Fotos von den Abbrucharbeiten stellte uns Herr Rehe aus Leisnig zur Verfügung.

Hinweis: Für ein größere Ansicht auf die Bilder klicken.

 
 
DSC00002
DSC00016
DSC00010
DSC00025
DSC00024
DSC00020
DSC00019
DSC00018
DSC00017
DSC00015
DSC00013
DSC00012
DSC00011
DSC00008
DSC00007
DSC00006
DSC00005
DSC00004
DSC00009
DSC00026
DSC00014
Okt.09_ Reste d. Zigarrenfabrik001~1_01
Okt.09_ Reste d. Zigarrenfabrik004~1_01
Okt.09_ Reste d. Zigarrenfabrik006~1_01
 


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Eine Seite zurück   Zur Startseite E-Mail   Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen...   Zur Anmeldung
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares

 

© Stadt Leisnig
Eine Seite zurück Zum Seitenanfang